Sonntag, 28. September 2014

Während du schliefst While you were sleeping

 

Während mein Internet im Tiefschlaf lag, habe ich dafür umso mehr nähen können. Endlich wurde meine Tasche ‘Cordula’ fertig, für die ich mir in Birmingham Stoffe gekauft hatte, Hanna war dann so lieb, mir die Grommets zu besorgen! Erinnert ihr euch, Hanna und Brigitte haben auch so ein feines Täschchen!

During my internet was deeply sleeping, I took the chance in sewing some more things as usual. Finaly I could finish my bag ‘Cordula’ with the fabrics, that I purchased in Birmingham. Hanna organized the grommets, do you remember Hanna’s and Brigitte’s bag – so beautiful and now I have one of my own!!!

 

IMG_1923

 

Zusätzlich habe ich der Tasche noch einen Außenreißverschluss verpasst, dazu gibt es bei Geta ein tolles Tutorial.

As a little extra I’ve added a zippered pocket of one of the outer sides of the bag, have a look at Geta’s great tutorial how to sew it.

 

IMG_1924

 

Ein Kissen für ein Geburtstagskind wurde fertig. Einfach 2 Rechtecke aneinander nähen, eine Öffnung lassen,

As a birthday gift, I’ve sewn a simple pillow. Simple, because you only have to sew 2 rectangles together, leaving an opening

 

IMG_1921

 

hübsche Schleifen zum Zubinden geben dem schlichten Kissen zusätzlichen Pfiff und natürlich ein Stoff als Hingucker und fertig ist ein schönes und schnelles Geschenk. Der Stoff stammt übrigens von Fabrics Galore, ebenfalls in Birmingham gekauft!

and adding some nice ribbons to close the pillow. This and a beautiful fabric makes the pillow so special. The fabric was also bought in Birmingham, it is from Fabrics Galore!

 

IMG_1922

 

Außerdem wurden noch Webkanten-Tolas fertig, hier in einer herbstlichen Version,

And I did it again, yes, I’ve sewn a pair of selvage potholders with a touch of fall.

 

IMG_1919

 

die Rückseite bilden übrig gebliebene Blöcke, so einfach ist das,

For the back side, I used some orphan blocks.

 

IMG_1920

 

wenn das Internet mal für eine Woche ausfällt *LOL*

Things can be hard or so easy when your internet fails *LOL*

Freitag, 26. September 2014

Linky Party beim German City Sampler QAL

 

Endlich habe ich wieder Internet und kann euch meine German City Sampler QAL Blöcke 32, 33, 34 und 35 wie immer zuerst in der weiblichen

Finally my Internet is back, that’s why I have to hurry up in presenting my German City Sampler QAL blocks no. 32, 33, 34 and 35, as always first in the female

 

IMG_1912

 

und dann in der männlichen Version zeigen.

and then in the male version.

 

IMG_1913

 

Damit ist auch das 2. Kapitel der Rechtecke beendet, unten seht ihr meine weiblichen Blöcke Nrn. 16 – 35

With these blocks, the chapter rectangles is finished, below you find all my rectangle blocks no. 16 – 35

 

IMG_1915

 

und hier die männlichen Blöcke, mir gefallen beide Varianten!

and here all the male rectangle blocks, I love them both!

 

IMG_1914

 

Bei Abschluss eines Kapitels gibt es wieder eine Linky Party, es ist einfach toll, wie viele wunderschöne Blöcke sich da tummeln. Noch mehr wie immer auf flickr!

With the end of this chapter, we’re celebrating a Linky Party, it’s so amazing to meet all the wonderful blocks there. More stuff on flickr!

Dienstag, 23. September 2014

Gute Besserung


Gute Besserung wünsche ich nicht nur einem ganz lieben Menschen sondern auch meinem Internet, das sich vor einer Woche verabschiedet hat! Not macht ja bekanntlich erfinderisch, weshalb dies mein erster Handy-Post ist. Ich hoffe, dass mich wenigstens mein Handy nicht im Stich lässt ;-)

Samstag, 13. September 2014

Cover Star

 

Mein Country Flair Quilt ist auf dem Cover der neuesten Ausgabe der Mitgliederzeitschrift der Patchwork Gilde Deutschland e.V. !!! Könnt ihr euch vorstellen, wie ich mich gefreut habe, als das Heft heute morgen in der Post lag – was für ein tolles Gefühl!!! Die Geschichte des Quilts könnt ihr hier nachlesen, designt wurde er von Roswitha Meidl, für mich die Spezialistin in Sachen Country und Sampler-Quilts. Schaut euch ruhig einmal auf ihren Blogs hier und hier um, da gibt es immer sehr schöne freie Blöcke zum Nacharbeiten. Das Longarm-Quilting hatte Romy Bügers übernommen, hier seht ihr viel genauer, wie toll sie das gemacht hat. In Mexiko bei Laura, der Mutter meiner Schwiegertochter, hat der Country Flair Quilt ein wunderschönes neues Zuhause gefunden! Übrigens, im neuen Gilde-Heft findet ihr noch viele andere sehr sehenswerte (Sampler)-Quilts im Countrystil und sogar 12 traditionelle Blöcke zum Nacharbeiten, vielleicht für einen Quilt zu Weihnachten!

Couldn’t believe it until it was in my mailbox today! My Country Flair Quilt is on the cover of the latest issue of the member’s magazine of Patchwork Gilde Deutschland e.V. What a feeling and for sure, I did the happy dance!!! The story of this quilt can be found here, the design is from Roswitha Meidl, the No.1 designer concerning Country and Sampler-Quilts! Have a look on Roswitha’s two blogs here and here, where you’ll always find more stuff for free! The top was Longarm-Machine quilted by Romy Bügers, you’ll find detailled photos of her excellent quilting here. I gifted the quilt to Laura, the mother of my daughter in law. My Country Flair Quilt found a new home in Laura’s beautiful house in Mexico. By the way, there are a lot of other fantastic (sampler)-quilts in the new issue of the Patchwork Gilde magazine, you even find instructions for 12 traditional blocks to sew, maybe for a Christmas quilt!

 

IMG_1901

 

Und bevor ich es vergesse, möchte ich euch noch meine German City Sampler QAL Blöcke 28, 29, 30 und 31 sowohl in der weiblichen

Late, but not too late, I’m presenting my blocks of the German City Sampler QAL with the no.28, 29, 30 and 31 in the female

 

IMG_1893

 

als auch in der männlichen Version vorstellen.

and in the male version.

 

IMG_1894

 

Auf flickr findet ihr wie immer ein Feuerwerk an QAl-Blöcken, es lohnt also, sich dort einmal genauer umzusehen!

Don’t forget to visit our flickr QAL site for more stunning blocks!

Sonntag, 7. September 2014

Douce France

 

Eine Woche Sonne tanken in der Provence!

One week in Provence for all the sun lovers!

 

IMG_1769

 

Kommt mit mir und seht euch um.

Come with me and have a look.

 

IMG_1781

 

Überall in der Provence findet man verträumte Ecken!

You’ll always find dreamy places in Provence!

 

IMG_1776

 

Geschichte, nämlich die der Römer wie in Vaison La Romaine,

History, for example about the Romans in Vaison La Romaine,

 

IMG_1773

 

aber auch tolle Geschäfte mit provencalischer Keramik

where you’ll also find beautiful shops for typical pottery

 

IMG_1768

 

Quilts

 

IMG_1771

 

Stoffen

Fabrics

 

IMG_1863

 

und immer wieder Quilts!

and always quilts!

 

IMG_1887

 

Die Provence ist das Eldorado der Hobby- Radrennfahrer, deren Ziel der

Provence is the eldorado for hobby racing cyclists. Their aim is

 

IMG_1797

 

Mont Ventoux ist.

the Mont Ventoux.

 

IMG_1796

 

Er überragt alles und ist irgendwie immer von irgendwo zu sehen.

Wherever you go, you’ll always see this mountain .

 

IMG_1804

 

Die Provence, das sind verschlafene Dörfer,

Provence means quaint villages,

 

IMG_1836

 

grandiose Natur, hier ein Blick auf den Lac de Sainte-Croix oder

terrific nature, here the view onto the Lake of Sainte-Croix or

 

IMG_1854

 

die Ocker-Felsen von Roussillon und

the ocre rocks of Roussillon and

 

IMG_1874

 

natürlich Mußestunden am Pool!

of course lazy hours at the  pool side!

 

IMG_1799

 

Die Provence ist etwas für Romantiker, wo sonst findet man einen Pool mit Herz?

Provence is for the romantics, where else you’ll find a heart in a pool?

 

IMG_1798

 

Die Provence ist eigentlich immer eine Reise wert!

Provence always worth a journey!

 

IMG_1806

 

Jetzt fühlt es sich aber auch wieder gut an, zu Hause zu sein und eure Blogs anzusehen! Vergesst nicht Hanna und Dagmar zu besuchen, die sich in dieser Woche beim Around The World Blog Hop vorgestellt haben!

Now it also feels good being home again and having a look on your blogs. Don’t forget to visit Hanna and Dagmar, whose term it was this week to be part of Around The World Blog Hop!

Montag, 25. August 2014

Around The World Blog Hop

Tina von Seaside Stitches hat es getan, Rike auch und jetzt bin ich an der Reihe, euch im Rahmen der Around The World Blog Hop Tour ein wenig von mir und meiner Bloggerei zu erzählen. Die Stufen zum Gericht, das bin ich, Martina, leidenschaftliche Quilterin und im “Nebenberuf” Anwältin, daher der Name meines Blogs. Für Nicht-Quilter zur Erklärung: Der Courthousesteps Block ist ein traditionelles Patchworkmotif, früher benannten die Frauen viele Blöcke nach Berufsgruppen und was liegt für eine Anwältin näher, als ihren Blog danach zu benennen! Unten auf dem Bild seht ihr mich aber mit einem Quilt aus Spiderweb-Blöcken,die ich im Jahr 2011 im Rahmen eines Swaps erhalten habe. Der Quilt gehört zu meinen absoluten Favoriten, mehr darüber gibt es hier zu lesen!

Tina at Seaside Stitches did it, Rike too and today it’s my turn being a part of the Around The World Blog Hop. So come on and listen to my story about the adventure of blogging. My blog, called Stufen zum Gericht, in English Courthousesteps, has its name because of my profession in real life as an advocate and as in former times, quilters often named blocks towards popular professions, I found that it was quiet funny, to call my blog “Stufen zum Gericht” – Courthousesteps. On the photo below, you see me with one of my favorite quilts, made from selvage blocks that I received from a swap. More about the story of this quilt here







Auf geht’s zur 1. Frage:
Woran arbeite ich gerade?
Seit Juni läuft der German City Sampler QAL, wir nähen uns gemeinsam durch die 100 Blöcke von Tula Pinks “100 Modern Quilt Blocks” und jeden Montag ist Showtime.

1. Question of the Around The World Blog Hop:

What am I working on actually?
Since June, I’m part of the German City Sampler QAL, what means, that we’re sewing all the 100 blocks of Tula Pink’s “100 Modern Quilt Blocks” 2 blocks every week and on Monday it’s showtime.


IMG_1746

Montag? Das ist ja heute, passt perfekt zum Around The World Blog Hop Thema, daher zeige ich euch hier meine Blöcke 26 und 27 in der weiblichen

Monday? That’s today, perfect, because in this way I show you my blocks of the week no. 26 and 27 in the female


IMG_1741

und dann die in der männlichen Version. Ja, ich nähe die Blöcke im Doppelpack, nämlich die weibliche Version für mich und die männliche für ???, jedenfalls für einen Mann, soll ja schließlich eine Überraschung werden *LOL*

and in the male version, because I’m one of these crazy ones, sewing the blocks twice. One version, the female, will make a quilt for me and the other for ??? Big secret,this quilt will be gift for a man and, for sure, a surprise *LOL*


IMG_1742

Das zweite Projekt, an dem ich derzeit nähe, stapelt sich in einer IKEA-Box, es wird ein Scrap-Quilt, aber da die Quadrate nur 2 Inch groß sind, ihr ahnt es, das wird ein Bonnie Hunter Quilt, möchte ich nicht mehr verraten!

The 2nd project I’m working on, will be a scrap quilt from one of Bonnie Hunter’s books. As the tiny squares only measure 2 inches, they are storaged in an IKEA box, waiting for more half triangle squares and one day, sewn together into a quilt!


IMG_1749

2. Frage: Warum mache ich das alles?
Eine tolle Frage, denn wie oft habe ich mir schon anhören müssen (von Nicht-Quiltern natürlich) warum ich denn immer noch mehr von diesen Decken (gemeint sind wohl Quilts) nähen würde? Fragt man eigentlich einen Maler, warum er immer mehr Bilder malt – sicher nicht!!! Ich nähe Quilts, weil ich es liebe, mich mit ihnen zu umgeben. Überall in unserem Haus gibt es Quilts und jetzt mal ganz ehrlich, es gibt doch nichts Gemütlicheres, als sich auf der Couch in einen Quilt einzukuscheln

2. Question: Why are you quilting and blogging?
A very good question because I’m often asked by non quilters, why I continue sewing quilts. Does someone ask a painter, why he keeps practicising his art? Surely no! I’m sewing quilts because I love love love to have them aroun me. There’s nothing to compare with the feeling coming home and wrap yourself around with a cosy quilt and relax. Therefore you find quilts in my house in nearly every room!


IMG_1740

Ich nähe Quilts, weil Quilten Freude macht und Freunde schafft, ohne das Quilten und Bloggen, hätte ich beispielsweise Hanna, Sally und Brigitte niemals kennen gelernt – wie schade wäre das denn?

I’m sewing quilts, because quilting means pure pleasure and showing  quilts on a personal blog means finding friends. Without blogging, I would’nt have met Hanna, Sally and Brigitte, how sad!


IMG_1718

Ohne dieses Hobby würde ich nicht die Quiltbiene kennen, die mich in dieser Woche mit 2 Fingerhüten von ihrer Urlaubsreise in den Schwarzwald überrascht hat!

Without this hobby, I’d never met my good friend Sabine, who, back from her vacation, sent this 2 beautiful thimbles to me this week.


IMG_1744

Marie-Louise würde ich genauso wenig kennen, auf deren Blog ich diesen schönen und praktischen Handyhalter für’s Aufladegerät gewonnen habe. Das alles macht Spaß, bringt Freude und bereichert mein Leben!

Blogging is fun, there’s always something going on in the blogger world and without blogging, I’d never knew Marie-Louise, a good blogging buddy, who is very generous. This week I won a mobile loading station because of her blog birthday.


IMG_1745

3. Frage: Wie läuft bei dir der kreative Prozess ab?
Ich habe eine Designwand, die aus einem Flanellbettlaken besteht und darauf pinne ich gerne Blöcke, aus denen einmal ein Quilt entstehen soll. Momentan finden sich diese 6 Wonky Log Cabin Blöcke auf meiner Design-Wand, und jetzt warte ich auf eine Inspiration, wie sie zu einem Quilt zusammen nähen kann.Ideen hole ich mir auf Blogs, flickr und Pinterest und irgendwann lege ich dann los und dann gibt es kein Halten mehr *LOL*

3. Question: How does your creative process work?
I have a design wall, nothing more than an old flanel bed sheet on which I pin blocks, that will be a quilt some day.Having always a look on this design wall forces me to think about the developement of this unfinished project. For more inspiration, I visit blogs, flickr or Pinterest and I’m sure, some day, I get the one and only idea for finishing these wonky cabin blocks in no time *LOL*


IMG_1748

Und zum Schluss? Ja klar, die Tour muss weiter gehen, das ist doch der Spaß dabei. Kommt mit mir nach Österreich zu Hanna, meine allererste Blogfreundin, eine Spezialistin auf dem Gebiet von Natur- und Winterquilts, Hanna näht tolle Taschen aber das Beste von allem, sie ist mir eine wunderbare Freundin geworden. Besucht Hanna  jetzt und schaut euch bei ihr um aber sicher am 1. September und lest, was sie euch über sich zu erzählen hat!

And now it’s my turn to present 2 bloggers, who will continue this Around The World Blog Hop because we want the fun go on! Hanna from Austria creates stunnig quilts with nature or winter themes. She also sews awesome bags and best of all, she was my first blogging friend and today is a friend, who I never ever want to miss! Come on and have a look at Hanna’s blog and don’t miss 1. of September to learn more about her and her quilting life!


IMG_1716


Darf ich meine 2. Bloggerin für den Around The World Blog Hop vorstellen? Dagmar, die gleich 2 Blogs schreibt, nämlich über Patchwork und über das Pilgern, beide sehr lesenswert. Dagmar ist die Spezialistin für sehr komplizierte PP-Muster und Fussy Cut. Bei ihr sieht alles immer ganz easy aus, aber seht nur selbst und am 1. September erzählt euch Dagmar sicher ein paar Dinge über sich, die auch ich noch nicht weiß!

May I introduce my 2nd blogging friend Dagmar to continue the Around The World Blog Hop. Dagmar even writes on two blogs, one for patchwork and the other for her journey on the Jacobus pilgrims way. She is a specialist on sewing tricky PP-patterns and best in fussy cutting. When you have a look on her blog, her extraordinary quilts always look so easy although the aren’t. Don’t miss her poet on 1rst of September, when Dagmar will tell you some secrets about her quilting!




Rike, die mich für die Around The World Blog Tour nominiert hat, hätte ich ohne das Quilten und Bloggen genausowenig kennen gelernt, wie Hanna und Dagmar und so viele andere, deren Blogs ich so gerne besuche. Wir alle sind Teil dieser weltweiten Community und das macht ein gutes Gefühl!!!

Without quilting and blogging I’d never knew Rike, who nominated me for the Around The World Blog Hop, I’d never met Hanna and Dagmar and all the other wonderful women and their blogs all over the world. We all are part of this worldwide community and this is a really good feeling!!!

Montag, 18. August 2014

German City Sampler QAL

 

Ich weiß, wegen Birmingham bin ich mit meinen German City Sampler QAL Blöcken vom vergangenen Montag viel zu spät dran, aber dafür zeige ich sie euch mit den heutigen zusammen: Hier kommen die Blöcke 22, 23, 24 und 25 in der weiblichen

I know, I’m much too late with my German City Sampler QAL blocks of the last week, that’s because of Birmingham. This is why, I’m showing you today all the blocks no. 22, 23, 24 and 25 first in the female and

 

IMG_1733

 

und dann direkt noch einmal in der männlichen Version.

than in the male version.

 

IMG_1734

 

Wie immer gibt es auf flickr noch viel mehr!

As always much more stuff on flickr!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails