Sonntag, 27. Juli 2014

Lieblingstasche Favorite Bag

 

Die Bloggerwelt ist doch voller Versuchungen. Als Angelika ihr neues Terrassenprojekt postete, musste ich natürlich diesem Link folgen. Dem Terrassenprojekt konnte ich gerade noch so widerstehen, aber bei Amelie bin ich dann schwach geworden – was für ein Glück!!! Diese Tasche zu nähen war nämlich die pure Freude. Noch nie habe ich nach einer so tollen, gut verständlichen und super bebilderten Anleitung genäht. Um nur einige Pluspunkte zu nennen, der Schnitt kommt inklusive Nahtzugabe einher (ehrlich gesagt ist eine Anleitung für mich schon unten durch, wenn ich erst noch mit den Nahtzugaben herumzirkeln muss, genauer wird ein Schnitt dadurch nämlich nicht) Das Phototutorial zeigt im Original und nicht als Grafik wie jeder Schritt genäht wird, sodass man die Tasche auch mit nur wenig Englischkenntnissen gut nachnähen kann! Die Photos sind ausgezeichnet und wer das Taschenmodell zusammen mit dem Modell Belle kauft, erhält noch als Goodie Pattern für die Miniversionen der Taschen, einen Schnitt für eine weitere Tasche in Maxiversion und mehrere Dateien mit zusätzlichen Tipps.

The blogging world is full of temptations. When Angelika postet about her new summer outdoor sewing project, I had to follow this link. In the end, I could resist in ordering the outdoor project (although it really was hard!) but I gave up when I saw the Amelie bag – lucky me!!! To sew this bag was pure fun. Never ever before I’ve sewn a bag according to such a good and super explained directions with amazing photos. What I love is a pattern with seam allowances included (starting with a pattern where I have to add the seam allowances makes me crazy, in fact, I hate it!) In Geta’s direction, you are guided through the seing process with clear and excellent photos, that show in reality and not as a graphic every step on your sewing machine you have to do. The photos are so illustrative, that you even don’t need much English knowledge to walk through the sewing process. When you purchase the Amelie pattern together with the Belle pattern, you even get the mini-pattern for both bags and as a goodie another pattern for a maxi-bag and downloads with tipps and tricks for variations.

 

IMG_1544

 

Schaut mal, ich habe die Tasche sogar mit Kunstleder genäht und dank Getas Anleitung war selbst die Reißverschlusstasche auf der Rückseite kein Problem!

For the first time I tried to mix fabric with faux leather and because of Geta’s well written instruction how to install the zippered pocket on the back, it absolutely was no problem to get through this point.

 

IMG_1545

 

Die Idee, die Träger ebenfalls mit Kunstleder zu nähen, kam mir beim Lesen dieses Tutorials.

I’ve got the idea to sew the handles also with faux leather by reading this tutorial.

 

IMG_1546

 

Von innen ist die Tasche auch sehr geräumig

There’s also much space inside the bag

 

IMG_1547

 

und auf der Vorderseite verfügt sie zusätzlich noch über 2 große Seitentaschen.

and on the front you have two  side pockets with enough space for magazines and lots of other things.

 

IMG_1548

 

Schaut euch mal in Ruhe auf Getas Blog um, da gibt es wirklich viel zu entdecken, auch ganz tolle Quilting-Tipps!

Come and visit Geta’s blog, there you’ll also find a lot of fantastic quilting tips!

Mittwoch, 23. Juli 2014

Tula Gisela Elke

 

Mit ein wenig Verspätung zeige ich erst heute meine German City Sampler QAL Blöcke, zuerst die Blöcke 16 und 17 in der weiblichen

I’m a little bit late in posting my blocks of the German City Sampler QAL, first as always the female blocks no. 16 and 17

 

IMG_1542

 

und dann noch einmal in der männlichen Variante. Glaubt mir, der “weibliche” Block Nr.16 war ja schon lange fertig und ich war selbst mehr als überrascht, dass die männliche Version fast ein Zwilling geworden ist. Normalerweise schaue ich mir nämlich meine bereits genähten weiblichen Blöcke nicht an, wenn ich die männlichen nähe!

and than the same blocks in the male version. Believe me, that I really was surprised, that the blocks no. 16 look so similar in both versions, although the female version had been sewn months ago and I didn’t had one look on it when I started to sew the male block no. 16!

 

IMG_1541

 

Alle Blöcke 16 und 17 zusammen und wie immer ganz viele auf flickr.

All blocks no. 16 and 17 in both versions together and more stuff on flickr.

 

IMG_1543

 

Sie, nämlich die Gisela, ist der Grund, warum ich am Montag alles anders war. Gisela hatte mich zu sich eingeladen und nach einem leckeren Frühstück ging’s zu Zitron, wo mir der Herr Zitron direkt sein neuestes Modell, eine dunkelblau-melierte Weste für die kommende Saison empfahl, unten seht ihr das Beweisphoto mit Gisela, aber für die Weste war es mir dann doch etwas zu heiß! Es war ein wunderschöner Tag bei und mit Gisela, Wiederholung nicht ausgeschlossen, dann aber bei mir in Köln!!!

Because of Gisela, every thing changed this Monday. She invited me to visit her and after a yummie breakfast, we went to Zitron. On the photo, I’m wearing just for fun one of the newest creations of Atelier Zitron, but in reality it was too hot for thinking about knitting this vest! Gisela and I had so much fun together on Monday, that we’re thinking about a new meeting, but next time in Cologne!!!

 

IMG_1516

 

Und schaut mal, was für ein entzückendes Täschchen sich da in meinen Hortensien versteckt hat! Elke hat es für mich zum Geburtstag gelieselt und ich habe mich auch im Juli noch riesig über dieses schöne Geschenk gefreut! Vielen herzlichen Dank, liebe Elke!!!

Have a look at this sweet little hexagon pouch, that Elke gifted to me. I’m really happy about this late birthday present in July! Thank you so much, dear Elke for this lovely present!!!

 

IMG_1540

Samstag, 19. Juli 2014

Webkanten ToLa Tutorial Selvage Potholder Tutorial

 

Nachdem ich letzten Sonntag meine Deutschland Webkanten Topflappen gepostet habe, tauchten einige Fragen von euch auf, die ich mit diesem ausführlichen Tutorial beantworten möchte. Um Deutschland Webkanten ToLas zu nähen braucht ihr:

After having posted my German Selvage Potholders last sunday, I realized, that there are some of you out there with questions about selvages and how to sew those potholders. This is why I’m showing you in this tutorial, how to sew your own German Selvage Potholders. You’ll need

 

IMG_1514

 

Eine Anzahl ausreichend breiter Webkanten in schwarz, rot und gold/gelb, bzw.Webkanten in den Farben eures Lieblingslandes. Außerdem 2 Stücke Insul Bright 10 x 10 Inch (25 x 25cm) oder ein anderes hitzebeständiges Vlies, Stoff für die Rückseite, 2 Teile zu 10,5 x 10,5 Inch (26 x 26cm) und für die Hänger 2 Webkanten 6,5 x 2,5 Inch (15 x 6cm).

Enough selvages for 2 potholders in black, red and gold/yellow, or selvages in the colors of your favorite country. You also need 2 pieces of Insul Bright 10 x 10 Inch (25 x 25cm) or another fireproof fleece, 2 pieces fabric for the back 10,5 x 10,5 Inch (26 x 26cm) and for the handles 2 selvages about 6,5 x 2,5 Inch ( 15 x 6cm)

 

IMG_1491

 

Ein Wort zu der Breite der Webkanten: Die mittlere und die obere Webkante sind ok, die untere Webkante ist ungeeignet, weil hier kein Stoff zum Annähen übrig ist! Optimal sind Webkanten mit zusätzlichem Stoff von 1 Inch (ca. 2,5cm), weniger geht auch, aber gar kein Stoff an der Webkante geht eben gar nicht!!!

Just a small note to the width of your selvages: Have a look at the 3 selvages below, the selvage above with about 1 Inch of fabric on plus ist perfect, the selvage in the middle also works but although the selvage below is nice, you can’t sew with, because there’s no fabric to fix this selvage to another.

 

IMG_1492

 

Los geht’s, ihr habt eure Webkanten ausgesucht, das Insul Bright zugeschnitten ( kleiner Tipp:Romy Bügers führt es)

Let’s get started, you’ve chosen your selvages and cut the Insul Bright ( Romy Bügers offers it in her shop)

 

IMG_1493

 

und legt jetzt die Webkanten auf das Insul Bright, damit ihr eine Vorstellung bekommt, wie eure ToLas aussehen sollen.

and now place your selvages the way you want them to sew. This also gives you an imagination of how your potholders will look.

 

IMG_1494

 

Jetzt geht’s ans Nähen, die Webkanten werden sofort auf das Insul Bright aufgenäht.Um zu verhindern, dass eure Webkanten beim Annähen in Schieflage geraten, beginnt ihr zur besseren Orientierung mit der mittleren Webkante, legt eine 2. Webkante auf die offene Stoffseite, sodass diese um ca. 3/8 Inch (1cm) überlappt und näht die 2. Webkante etwas mehr als knappkantig an.

Now you start sewing, the selvages directly on the Insul Bright. You start in the middle as you place your middle selvage and than a second one that’s overlapping the first about 3/8 Inch (1cm). Sew the second selvage as shown in the photo below.

 

IMG_1495

 

Das schaut dann so aus und so näht ihr euch

Your first sewn 2 selvages should look like this and

 

IMG_1496

 

von Webkante zu Webkante nach oben, vergesst nicht den Farbwechsel!

now you sew your way onto the top of your potholder, don’t forget the change of colors!

 

IMG_1497

 

Dasselbe macht ihr nun mit dem unteren Teil, nur werden hier die Webkanten unter die bereits angenähten Webkanten gelegt, gut

You do the same with the lower part, but this time, you place the selvages under the selvages, that you’ve already sewn. Have a look on my finger, placing the selvage under the other.

 

IMG_1498

 

auf dem oberen und unteren Bild zu erkennen. Auch hier den Farbwechsel beachten!

Continue like this and don’t forget to change the color!

 

IMG_1499

 

So schaut euer Topflappen von der Rückseite aus. Die überhängenden Webkanten abschneiden. Einen 2. ToLa genauso nähen.

When finished with all selvages, the back of your potholder looks like this. Cut away the layover selvages and sew a 2nd potholder.

 

IMG_1500

 

Jetzt habt ihr 2 ToLas vor euch liegen und seid bald fertig!

Now you have 2 potholders looking like this and the end is near!

 

IMG_1501

 

Für die Aufhängung faltet ihr eure Webkanten zweimal,

For the hangers, fold your selvages as shown twice,

 

IMG_1503

 

bügelt sie

iron

 

IMG_1504

 

und näht sie knappkantig ab und faltet sie einmal mittig.

and sew the open side lengthwise as shown.

 

IMG_1505

 

Die beiden Hänger plaziert ihr nun rechts auf rechts am oberen Ende eures ToLas, indem ihr die offenen Seiten der Hänger ca. 3/8 Inch (1cm) überhängen lasst und näht sie fest.

Now place the hangers on the top of the right side of your potholders, they should overlap about 3/8 Inch (1cm) and fix them with a small seam.

 

IMG_1506

 

Jetzt legt ihr euren Rückseitenstoff rechts auf rechts auf den ToLa und näht ihn nahtfußbreit an,

Place the front of your potholder and the backside fabric right sides together, pin and sew with a seamallowance of 1/4 Inch.

 

IMG_1507

 

indem ihr dabei eine ca. 2,5 Inch ( 6cm) große Wendeöffnung frei lasst.

Don’t forget to leave an opening of about 2,5 Inch (6cm) for the turn over.

 

IMG_1508

 

Überstehenden Rückseitenstoff abschneiden, die 4 Ecken ebenfalls ein wenig kürzen und

Cut the layover fabric, and shorten the 4 edges a little bit and then

 

IMG_1510

 

den Tola wenden, und die 4 Ecken mit einer dicken Stricknadel gut herausarbeiten.

turn your potholder. You might work out the edges with a thick knitting needle.

 

IMG_1511

 

Die Öffnung einschlagen, feststecken und

Wrap the opening, pin

 

IMG_1512

 

den gesamten ToLa knappkantig absteppen, dabei am besten mit der festgesteckten Öffnung beginnen.

and sew at the outer edge around the whole potholder starting at the pinned opening.

 

IMG_1513

 

Fertig sind deine Deutschland ToLas aus Webkanten,

Now you’re done with your German Selvage Potholders,

 

IMG_1514

 

die von der Rückseite so aussehen.

that look like this on the backside.

 

IMG_1515

 

Mexiko sieht übrigens so aus und wie sehen die ToLas in euren Landesfarben aus?

By the way, Mexico looks like this and I can’t wait to see potholders in the colors of your country!

Dienstag, 15. Juli 2014

German City Sampler QAL Linky Party

 

Vor lauter “Wir sind Weltmeister” habe ich doch glatt vergessen, dass diese Woche zusätzlich noch Block 15 des German City Sampler QAL genäht werden sollte, damit nicht nur unsere Weltmeister etwas zu feiern haben, sondern auch wir. Die Linky Party findet bei Sandra und Eva statt. Ich nehme mit den ersten 15 Blöcken meiner weiblichen

OMG, I guess, I had too much party because of the “We are the Champions”, that I’ve totally forgotten to sew this week the extra bonus block no 15 for our Linky Party, that started yesterday on Sandra’s and Eva’s blog. I’ll be there with 15 blocks of my female

 

IMG_1486

 

und den ersten 15 Blöcken meiner männlichen Version teil.

and 15 blocks of my male version.

 

IMG_1488

 

Hier alle 30 Blöcke im Überblick und

All the blocks together and

 

IMG_1490

 

hier meine beiden Blöcke Nr.15!

not to forget the blocks no 15!

 

IMG_1489

 

Danke an Dagmar, ohne die ich die Linky Party verschlafen hätte *LOL*

Special thanks to Dagmar for waking me up *LOL*

Montag, 14. Juli 2014

Tula und 2 Gewinnerinnen Tula and 2 winners

 

Montag ist German City Sampler QAL-Tag und wir sind bereits bei den Blöcken 13 und 14, hier in der weiblichen Version und

Monday is German City Sampler QAL-day and yep, we’ve just arrived at the blocks no 13 and 14, here in the female  and

 

IMG_1478

 

noch einmal in der männlichen.

here in the male version.

 

IMG_1479

 

Die Blöcke 13 und 14 alle zusammen.Auf flickr gibt’s wie immer mehr.

All my 13 and 14 blocks together, more as always on flickr.

 

IMG_1480

 

Außerdem darf ich 2 glücklichen Gewinnerinnen gratulieren. Die Weltmeister (klingt das gut) Tolas gehen an den 1. Kommentar und

Now it’s my turn to announce 2 lucky winners. The World Championship (that sounds really good) potholders go to comment no 1 and

 

IMG_1484

 

die Mexiko-Tolas außer Konkurrenz an Chrissi, meine liebe FB-Freundin und der allergrößte Mexiko Fan, den ich kenne.

the potholders in the colors of the Mexican flag go as a special gift to my beloved FB-friend Chrissi, the greatest Mexico fan I know.

 

IMG_1481

 

Sie dachte “laut” darüber nach, wie denn wohl Webkanten-Tolas in den Farben der mexikanischen Flagge aussehen würden und nun wissen wir es, nämlich so *LOL*

Chrissie wrote on FB, that Mexico-potholders would be pretty,too and here they are looking as pretty as the German ones!

 

IMG_1482

 

Und wenn ihr euch auch Webkanten-Tolas nähen wollt, dann schaut mal hier. Da habe ich genau beschrieben wie es geht, viel Spaß!

And if you want to sew a pair of selvage potholders in the colors of your favorite country, have a look here and you’ll succeed in no time, enjoy!

Sonntag, 13. Juli 2014

Schwarz Rot Gold gewinnt Black Red Gold wins

 

Klar wird Schwarz Rot Gold gewinnen, nämlich hier! Um die Zeit bis zum Endspiel zu überbrücken, habe ich WM-Webkanten-Tolas genäht. Ein Paar ist bereits verschenkt und das zweite könnt ihr gewinnen, wenn ihr mir bis Mitternacht einen Kommentar zu diesem Post hinterlasst.

For sure, Black Red Gold will win, here on my blog. For the final game this evening I decided to sew some World Championchip selvage potholders. One pair is yet gifted, but the other one will be my special gift for one of you. Leave a comment here on this post until midnight, and I’ll choose the lucky winner by random.

 

IMG_1473

 

Ein bisschen Symbolik ist auch eingenäht, schließlich geht es um den 1. und den 2. Platz!

I’ve sewn a little bit of symbolic into the potholders, as it will be the game for the 1. or 2. place!

 

IMG_1474

 

Ganz mutig habe ich bereits den 4. Stern eingestickt, hoffentlich geht das gut *LOL* Und die 7 spielt natürlich auch eine nicht unerhebliche Rolle auf dem Weg zum Sieg!

Audaciously I’ve added a 4. star yet, hope that this wish comes true *LOL* And the 7 also plays a great role for the German team on their winning road!

 

IMG_1475

 

1. oder 2., das ist hier die Frage?

1. or 2., this is the question?

 

IMG_1476

 

So sehen die Tolas von der Rückseite aus und nun wünsche ich euch:

For the backside, I’ve added some black and red fabric and now I’m wishing you:

 

IMG_1477

 

Viel Glück!!!

Good Luck!!!

Samstag, 12. Juli 2014

Tula und Jakob Tula and Jacob

 

Weiter geht’s beim German City Sampler QAL mit den Blöcken 11 und 12, hier in der weiblichen Version

Let’s go on with the German City Sampler QAL, my blocks 11 and 12 in the female

 

IMG_1470

 

und dann noch einmal in der männlichen Variante.

and in the male version.

 

IMG_1471

 

Alle Blöcke 11 und 12 im Überblick, sie kommen diesmal so spät, weil ich wieder einmal

All my 11 and 12 blocks together, I know, that this time I’m a little bit late because of

 

IMG_1472

 

auf dem Jakobsweg, diesmal vom Bodensee, Lindau über Rorschach

walking the way of St James from Lake Constanze, starting in Lindau via Rorschach

 

IMG_1415

 

und St. Gallen, hier der Marktplatz ganz früh am morgen unterwegs war.

and St Gallen, here the market place in the very early morning.

 

IMG_1423

 

Sehr früh ging es morgens von St. Gallen los

Only pilgrims start as early as possible

 

IMG_1424

 

immer der Muschel nach.

taking their way following the skallop signs.

 

IMG_1428

 

Die begegnete uns

You could see these skallops

 

IMG_1430

 

fast überall,

all over the way,

 

IMG_1431

 

genauso wie die Berge in der Schweiz allgegenwärtig sind!

as well as the mountains go along with you on your pilgrimage through Switzerland!

 

IMG_1434

 

Landleben pur.

Country life at its best.

 

IMG_1441

 

Ziegen an Satellitenantenne, das hat doch was!

Goats and an antenna for television look a little bit funny!

 

IMG_1442

 

Hier wäre ich gerne geradeaus weiter gepilgert um Marie-Louise zu besuchen, vielleicht klappt es beim nächsten Mal!

At this corner, I’d like to keep straight on to visit Marie-Louise, was such a pity that there wasn’t enough time, maybe one day!

 

IMG_1445

 

Blick auf den Zürich See

A look on the Lake of Zürich

 

IMG_1448

 

Am Ziel!

Final destination – Einsiedeln!

 

IMG_1459

 

Was für eine Begrüßung, diesen leckeren Wein hatten wir uns auch verdient!

What an address of welcome, tasty wine for the finishers!

 

IMG_1458

 

Das Kloster Einsiedeln mit der Schwarzen Madonna, viel zu kurz ging diese schöne Pilgerreise auf dem Jakobsweg zu Ende.

The convent of Einsiedeln with it’s famous Black Madonna inside and the end of a lovely pilgrim’s trip.

 

IMG_1461

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails